Dysphania botrys (L.) Mosyakin & Clemants 2002,
Ukrayins'k. Bot. Zhurn. 59: 383

Klebriger Drüsengänsefuß
Basionym:
Chenopodium botrys L. 1753, Species Plantarum 1: 219
Originalbeschreibung / original description:
"8. CHENOPODIUM foliis oblongis sinuatis, racemis nudis multifidis. Hort. cliff. 84. Hort. ups. 55. Mat. med. 109. Roy. lugdb. 219. Sauv. monsp. 273.
Botrys ambrosioides vulgaris. Bauh. pin. 138.
Botrys. Dod. pempt. 34.
Habitat in Europae australis arenosis. ☉"


Fundpunkte
Präsent im Gebiet nach Hardtke, H.-J., Ihl, A. (2000): Atlas der Farn- und Samenpflanzen Sachsens. In: Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie (Hrsg.). - Materialien zu Naturschutz und Landschaftspflege.

Beleg
Noch kein eigener.