Convallaria majalis L. 1753, Sp. Pl. 1: 314
Maiglöckchen
Basionym:
Convallaria majalis L. 1753, Species Plantarum 1: 314
Originalbeschreibung / original description:
"1. CONVALLARIA scapo nudo. Fl. lapp. 113. Fl. suec. 273. Mat. med. 167. Hort. cliff. 124. Roy lugdb. 26. Gmel. sibir. 1. p. 34.
Lilium convallium album. Bauh. pin. 304.
Lilium Caonvallium alpinum. Bauh. pin. 304.
Lilium convallium latifolium. Bauh. pin. 304. ♃"


Fundpunkte
Präsent im Gebiet nach Hardtke, H.-J., Ihl, A. (2000): Atlas der Farn- und Samenpflanzen Sachsens. In: Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie (Hrsg.). - Materialien zu Naturschutz und Landschaftspflege.

Beleg
Noch kein eigener.