Prunus serotina Ehrh. 1784, Gartenkalender 3: 285
Späte Traubenkirsche
Basionym:
Prunus serotina Ehrh. 1784, Gartenkalender 3: 285
Originalbeschreibung / original description:
"Prunus foliis lato-lanceolatis, acuminatis, simpliciter serratis, glaberrimis, subglandulosis, deciduis; serraturis adpresso-inflexis: infimis saepe petiolo infidentibus; costa subtus bifarian pubescente; racemis simplicibus; petatis integerrimis."


Fundpunkte
Präsent im Gebiet nach Hardtke, H.-J., Ihl, A. (2000): Atlas der Farn- und Samenpflanzen Sachsens. In: Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie (Hrsg.). - Materialien zu Naturschutz und Landschaftspflege.

Beleg
Noch kein eigener.