Vicia tetrasperma Schreb. 1771, Spic. Fl. Lips.: 26
Viersamige Wicke
Basionym:
Ervum tetraspermum L. 1753, Species Plantarum 2: 738
Originalbeschreibung / original description:
"2. ERVUM pedunculis subbifloris, feminibus globosis quaternis. Fl. suec. 606. Dalib. paris. 227.
Vicia segetum, singularibus siliquis glabis. Bauh. pin. 345.
Habitat inter Europae segetes. ☉"


Fundpunkte
Präsent im Gebiet nach Hardtke, H.-J., Ihl, A. (2000): Atlas der Farn- und Samenpflanzen Sachsens. In: Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie (Hrsg.). - Materialien zu Naturschutz und Landschaftspflege.

Beleg
Noch kein eigener.