Viola riviniana Rchb. 1823, Iconogr. Bot. Pl. Crit. 1: 81
Hain-Veilchen

Basionym:
Viola riviniana Rchb. 1823, Iconographia Botanica seu Plantae Criticae 1: 81
Originalbeschreibung / original description:
"XCV. Viola Riviniana: adscendens foliis profunde cordatis (supra hispidulis), calcare apice emarginato (decolore), calycis appendicibus angulatis, in fructu (acuto) immutatis. RCHB.FL.Sax."


Fundpunkte
Präsent im Gebiet nach Hardtke, H.-J., Ihl, A. (2000): Atlas der Farn- und Samenpflanzen Sachsens. In: Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie (Hrsg.). - Materialien zu Naturschutz und Landschaftspflege.

Beleg
Noch kein eigener.